Mutter-Tochter-Karma

Mutter-Tochter-Karma laden ist, wenn…


…die 12jährige Tochter beim Abendessen fragt, ob Mama nach dem Essen noch mit ihr Federball spielt. Mama darauf antwortet, dass es bestimmt entspannter sei, wenn das auf später verschoben würde, wenn die Kleinen im Bett sind. Wenn Mama dann um 22 Uhr beim Einschlafbegleiten der beiden Dreijährigen mit einschläft, um 22:30 wach wird, zur großen Tochter geht und mit ihr noch bis 23Uhr im Garten Federball spielt.


Wir konnten wenig sehen, haben viele Bälle nicht erwischt, aber konnten lachen und beim Ins-Bett-gehen um 23:45 sagte das Töchterlein zu mir, wie schön es war, dass wir das gemacht haben.


Ich will gerade unbedingt auch die ganz kleinen Dinge nicht unter den Tisch fallen lassen, sondern sie wieder zelebrieren. Was die Pubertät mit einem anstellt, ist echt ne fiese Sache… Ich veratmte das mit ihr und nehme sie doppelt und dreifach in den Arm, wenn sie mich anmalt…  Meine Kinder anders als unerzogen zu begleiten? Kann ich mir nicht vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s